CRO Tag 4

9 Uhr Treffpunkt an der Anlegestelle Petrecane zum Hotel „Pinja“. Unsere Fahrt mit dem Schiff geht in Richtung der Kornaten/“Kornati“, einem grossen Naturschutz-Gebiet ca. 2,5 Stunden von Zadar/Petrecane entfernt. Dort ist Sight Seeing angesagt. Auf dem Boot viele Touristen, ca. 150-160. Und wir sehen viele Inseln. Sehr viele Inseln. Und viele Möven, ebenfalls sehr sehr viele. Auf dem Boat Verpflegung inkl. Einmal ein Sandwich, einmal Fisch mit Krautsalat und Brot, alles zusammen für 280 Kuna Pro Person, weniger als 36 Euro, schon ok. Am Ende des Dugi Otoks Ausstieg, 17 Esel anschauen, einer davon Geil, der Andere Eifersüchtig. Kurz zum sehr warmen Salzsee, wo wir allerdings nicht bleiben, da zu voll, sondern weitergehen auf die Kliffs. Gg. 16h00 wieder Abfahrt, Ankunft gg. 18h30, dazwischen viele Inseln, Meer und Möven, sowie einige Boate. War mal schön dort gewesen zu sein, aber insgesamt muss man das nicht oft machen, ausser man hat ein eigenes Segelboat, dann ist es vermutlich traumhaft.

Eine Antwort auf „CRO Tag 4“

Kommentare sind geschlossen.