Der Haussegen haengt etwas schief….

Erst Verspätung wegen Schnee, dann gg. 13h30 die Maschinen angeworfen und dabei entdeckt, das Nr. 3 nicht lief. War gerade fertig mit Cowboy&Aliens als die Durchsage kam: „Leider können die Techniker das Problem nicht beheben….“ – kurz gesagt: Flugzeugwechsel. Zusätzlich steht der Ersatzflieger jetzt auf einer Außenposition, das heisst Bus fahren ist angesagt… Muss den Ingo noch fragen wo es die „Claim“-Zettel für/bei Verspätung gibt…. Abflugzeit sollte 12h00 sein, frühestmögliche neue Zeit ist 17h00. Könnte mir vorstellen, dass Lufthansa argumentiert, dass das Problem der Schnee war, aber zwischen 13h30 und 13h45 kam definitiv die Durchsage, bin mal gespannt was LH dazu sagt….

So werden aus 6 Tagen schnell mal 5,5 – Reiserisiko. Hauptsache eigentlich, es passiert nichts Schlimmeres….

Ok, los geht’s

Es hat ja über Nacht erstmals in diesem Winter – und wie der Nachbar richtig meinte „hoffentlich auch das letzte Mal“ 😉 – richtig geschneit und deshalb rechtzeitig aufgestanden (die Katzen helfen!) und Schnee geschippt, damit ich rauskomme, aus dieser Schneehölle. Jetzt bin ich bereits in der Ubahn, auf dem Weg nach… mehr dazu aber hier…. http://kr.bennyb.de 🙂

Ziemlich guter Film…

‚Les Intouchables‘, leider sychronisiert gesehen, dann mit dem Titel ‚Ziemlich gute Freunde‘. Dennoch ein sehr, sehr guter Film, tolle Schauspieler, gute Story, schöner Abend. Danke & Gute Nacht.

https://www.youtube.com/watch?v=bkHjdcvvHXk