ZAG-MUC

Bin gut gelandet…. Alles paletti, nur der Flughafen in Zagreb ist wirklich provenzial. Da werden Durchsagen gemacht, dass man sich „umgehend“ zum Ausgang begeben soll, dabei gibt es nur ca. 30m „@usgaenge“ und dann steht man dort nochmals sinnlos 14min rum….
Dafuer hatte keinen direkten Sitznachbar – der Mittelplatz war frei – perfekt….
Bis bald mal wieder, selbe Stelle, selber Ort. Und morgen dann geht es weiter auf JapaBen, einfach die Japanflagge auf www.bennyb.de anklicken 🙂

Zagreb, ich komme….

Vorsicht, bereit Euch vor….
Jetzt habe ich auch noch den Platz getauscht (Mitte anstatt Fenster), weil Mutter und Kind getrennt waren…. Na ja, fuer eine Stunde geht es. Merry Xmas….

Da bekommt man doch Mut zum Fliegen….

Terrorismus-Warnungen, lange Warteschlangen und ein amerikanischer Vater der seinen Nachwuchs motiviert mit „let’s go body scan“. Yeiphie! Reisen 2010 macht sooo Spass,

S-Bahn Stau

Hinten steht schon die nächste, crazy….. Und dann eine Durschsage: „SX Richtung XYZ hat zeh Minuten“. Zum GlĂĽck fährt die S8 pĂĽnktlich. Auf geht’s nach CRO!